Texte im PDF-Format

Geschichten, die von früheren Leben berichten

Im Laufe der zahlreichen Jahre haben viele Rückführungen in meinem Umfeld stattgefunden.

Zurzeit ist gerade eine kleine Sammlung am Entstehen mit einigen Menschen, die gerne ihre Geschichten von vergangenen Leben anonym weitergeben möchten. Diese Berichte enthalten meist auch die Erkenntnisse während des Todes sowie durch das Wiedererleben in der Rückschau. Manchmal wurden auch Kommentare von meiner Seite beigefügt, um spezielle Details hervorzuheben oder auch um auf gängige Fragen einzugehen.

Nun ist es eine relativ geringe Anzahl an derartigen Berichten, die kaum allgemeingültige Schlüsse erlaubt auf Vorgänge über die Inkarnationen hinweg, aber dies ist auch nicht unsere Absicht. Es soll ein kleiner Einblick entstehen auf Seelenprozesse durch Geschichten, die auch einfach als spannende Erzählungen von längst vergangenen Epochen aus persönlicher Sicht zu lesen sind.

Ein Geflecht aus Ursache und Wirkung

Was uns ein ums andere Mal fasziniert, ist, wie sehr unser jetziges Leben mit diesen vergangenen Existenzen verknüpft ist. Wie sehr unsere aktuellen Beziehungen verstanden werden können mit Geschehen, die für uns lange vergangen scheinen. Es ist ein gigantisches Geflecht aus Ursache und Wirkung, das alle Leben durchzieht. Und jedes Mal aufs Neue stellen wir fest, dass uns das Wissen um die karmische Qualität einer Beziehung ein wachsendes Verstehen erlaubt.

Deshalb ist es unser Anliegen, diese Verkettungen der Ereignisse, Glaubenssätze und Erkenntnisse in diesen Geschichten zu schildern. So zeigt sich auch anschaulich, wie Glaubenssätze wirken, die wir über Inkarnationen hinweg formen und anhäufen. Der Moment des Sterbens ist ein Augenblick, in dem viel Klarheit herrschen kann, in ihm betrachten wir unser Leben oft aus einer höheren Sicht und können Glaubenssätze relativieren oder auflösen. Und vor allem ist dies möglich in einer Rückführung, in der wir das Leben und unsere damalige Seelenlandschaft erneut erfahren.

Vielleicht hört sich dies alles nach einer ernsten, schweren therapeutischen Arbeit an - und erst einmal die Schwelle zu überschreiten und sich auf sich selbst und seine vergangenen Existenzen einzulassen, ist manches Mal auch nicht einfach - was uns dennoch jedes Mal auf Neue begeistert, ist, welche unwahrscheinliche Leichtigkeit aus solchen Erkenntnissen erwächst.

Wir hoffen, diese Leichtigkeit strahlt auch in unseren Geschichten durch und dazu wünschen wir Euch viel Vergnügen!

Kostenlose Angebote

Ein besonderes "Schmankerl", wie die Bayern gerne sagen, ist jeweils eine Fortsetzungsgeschichte, die das Ineinandergreifen verschiedener Leben anschaulich und lebendig macht (mehr).

Falls Ihr lieber zuhört, statt zu lesen, hier wird die Fortsetzungsgeschichte auch vorgelesen (mehr).

Diejenigen, die gleich mehr wissen wollen, können die Erzählung auch kaufen (mehr).

Kostenpflichtige Angebote

Texte PDF-Format

Sortieren nach: